Im Präsidium gibt es drei neue Gesichter